Die erneuerte Tracht

 


Eine Abordnung der Siebenbürger Sachsen in ihrer Heimattracht nach der Kirche


Wie schon in alten Zeiten unterhielt man sich nach der Kirche


und tauschte auf dem Dorfplatz die letzten "Neuigkeiten" aus.