Berlinfahrt

 

Früh um 06.00 Uhr starten wir in Willmersreuth. Horst Schuster brachte uns mit seinem Bus sicher zum Reichstag nach Berlin, wo uns unsere Reiseleiterin Frau Ursula Keienburg erwartet. Leider war dies ein nebliger Herbsttag, während uns die beiden folgenden Tage herrlichen Sonnenschein bescherten.

Vom Bus aus mussten wir nur wenige Meter bis zum Reichstag laufen.
Der renovierte Reichstag mit der Kuppel
Im Plenarsaal erhielten wir Informationen zur Geschichte des Hauses und des Bundestages.
Blick von der Zuschauertribüne
Abstieg von der Glaskuppel
Blick auf das "moderne" Bundeskanzleramt
Natürlich mussten wir sofort zum Brandenburger Tor laufen
und das Hotel Adlan besichtigen, in dem am 02.11.2004 die englische Königin Quatier bezogen hat.

Anschließend chekten wir uns im neu eröffneten Hotel Lindner am neuen Kranzlereck am Kurfürstendamm ein. Mit der Wahl unseres Hotels hatten wir einen Glücksgriff getan: Es lag zentral im Westteil nahe der Gedächtniskirche und kein Teilnehmer hatte weder etwas am Frühstück noch an seinem Zimmer auszusetzen.

Am Abend erkundeten einige das KaDeWe und die Geschäfte entlang des Kurfürstendamms, die anderen besuchten eine Vorstellung im Friedrichstadtpalast.