Jahreshaupversammlung

Erfolgreiches erstes Jahr der jungen Vorstandschaft

Am 09.01.2011 fand die alljährliche Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Willmersreuth statt. Nach der Begrüßung aller Anwesenden berichtete der 1. Vorsitzende Martin Jahreiß vom ersten ereignisreichen Jahr unter der Leitung der neuen Vorstandschaft. Neben einem reinen Tätigkeitsbericht der Vorstandschaft wurde auch Resümee gezogen: So wurden im Jahr 2010 alle aktiven Mitglieder anonym befragt, um deren Wünsche und Vorschläge zielgerecht und schnell umsetzen zu können. Das Kassenwesen und die Mitgliederdatei wurden dem digitalem Zeitalter angepasst. Darüber hinaus konnte der Haushalt konsolidiert werden. Hochwertige Lamystifte mit Gravur wurden als neue Vereinsgeschenke eingekauft. Neue Veranstaltungen – das Grillfest der Aktiven und ein Tagesausflug – wurden erfolgreich eingeführt.
Abschließend dankte der junge Vorstand der Familie Hakberdi für die unentgeltliche Reparatur des Gerätehaustores, sowie allen Führungsmitgliedern und Mitgliedern des Vereins, ohne deren Unterstützung das Vereinsleben nicht funktionieren würde.
Im Anschluss berichtete der der 1. Kommandant über die Tätigkeiten des Aktivums. Besonders herausgestellt wurde, dass viele Wehrfrauen und –männer sich aktiv einbringen. So wurde eine Vielzahl von Kursen und Lehrgängen besucht. Dank richtete er an die Marktgemeinde Mainleus. Nach der Anschaffung von acht neuen Schutzanzügen besitzt nun jeder Aktive eine eigene persönliche Schutzausrüstung. Das Feuerwehrauto wurde neu bereift.
Nach dem Verlesen des Protokolls des Schriftführers Andreas Vinders, dem Bericht des Kassiers Thomas Guist und der Kassenprüfung billigte die Versammlung die Aufnahme der Mitlgieder Sebastian Müller, Domenic Lauterbach und Sebastian Kolb. Die Versammlung beschloss Martin Hakberdi am nächsten Kameradschaftsabend zum Ehrenmitglied zu ernennen.
Gemeinsam dekorierten der 1. Kommandant Uwe Seelmann und 1. Vorsitzender Martin Jahreiß verdiente aktive Kameraden: Hauptfeuerwehrmänner wurden Ellner Stefan, Hakberdi Marco, Hakberdi Michael, Passing Dieter, Schleppiber Roland und Seeser Reinhard.
In seinem Grußwort berichtete Kreisbrandmeister Michael Ködel von der Einführung der neuen Integrierten Leitstelle und der zeitgleich sich vollziehenden Einführung des Digitalfunks für die Feuerwehren in Bayern. Bürgermeister Dieter Adam betonte den aktuell sehr guten Sach- und Personalstand der Feuerwehren im Markt. Den Istzustand möchte er zwar gerne weiter aufrecht erhalten, doch ist er aufgrund der angespannten Haushaltssituation gezwungen, das Investitionsvolumen zu kürzen.

Jahreshauptversammlung
Das Foto zeigt von links: 1. Bürgermeister Dieter Adam, Stefan Ellner, Marco Hakberdi, Aktivensprecher Dieter Passing, 1. Kommandanten Uwe Seelmann, Martin Hakberdi, Reinhard Seeser, KBM Michael Ködel, Michael Hakberdi, Vorsitzenden Martin Jahreiß, 2. Kommandanten Felix Vießmann und 2. Bürgermeister Folker Sünkel